Privat-Dozent-Party Charité Campus

Heliumballons Privat-Dozent-Party

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Privat-Dozent-Party auf dem Charité Campus Benjamin-Franklin Berlin fand am 25.1.2017 statt.

HeyDay-Events Berlin hat am 25.1.2017 eine Privat-Dozent-Party auf dem Charité Campus Benjamin Franklin organisiert. Nach einer beeindruckenden Antrittsvorlesung von Frau PD Dr. rer. medic. Anja A. Kühl zum Thema „Histopathologie – EinBlick ins Gewebe – iPATH“ fand im Hauptgebäude der Charité auf dem Campus Benjamin Franklin eine Privat-Dozent-Party statt – umgesetzt von HeyDay-Events Berlin.

Neben dem Catering und der Candybar sorgte HeyDay-Events Berlin für die Dekoration des Seminarraums und die Bewirtung.

Die Cakepops aus dunklem Schokoladen-Frischkäseteig waren eins-zwei-fix aufgegessen. Frisch gekühlt schmeckt der cremige Kuchenteig der Cakepops wundervoll und die Schokolade, welche die Cakepops ummantelt, knackt frisch und köstlich beim ersten Biss. Die Cakepops von HeyDay-Events Berlin wurden mit schwarzer und weißer Schokolade umhüllt und mit essbarem Goldstaub verziert.

Cakepops Privat-Dozent-Party

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftraggeberin Frau PD Dr. rer. medic. Anja A. Kühl bestellte von HeyDay-Events eine Candybar für große und kleine Gäste.

Neben Studentenfutter gab es auf der Candybar Retro-Süßigkeiten und von der Auftraggeberin favorisierte Süßwaren wie Schaumzucker-Erdbeeren, Schlümpfe, Lakritzschnecken, Karamellpopcorn, Karamell-Lollies, Zuckerstangen, pastellfarbene Bonbon-Ketten, Mäusespeck, Brausepulver-Stäbe, Eiswaffeln gefüllt mit Kokos-Bällchen und amerikanische Erdnuss-Riegel sowie weitere kleine Süßspeisen. Von der Candybar blieb nicht ein Krümelchen übrig, was unter anderem an den ausgelegten Candybags lag, die sich jeder Gast zum Abschluss der Privat-Dozent-Party befüllen und mitnehmen konnte.

Das Motto „PD-Party-in-Gold“ wurde mit goldenen Heliumballon-Schriftzügen, Kreidebildern an der riesigen Seminarraum-Tafel sowie antiken Büchern umgesetzt. Die antiken Bücher und Buchseiten (zum Teil aus dem Jahre 1883) sollten den Fleiß, die Belesenheit und die vielen Studien aufzeigen, die ein Privatdozent aufwänden muss, bis er schließlich den Titel „PD“ tragen darf. Antike und alte Bücher hat HeyDay-Events unter anderen auf einem bekannten Marktportal im Internet erstanden.

Bei Fragen zum Caterer unseres Vertrauens zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen. Wir vermitteln gern den Kontakt an Sie weiter. Das herzhafte Catering war sehr schnell verspeist und wurde sehr gelobt; die Frische, das Speisenangebot und die Optik der Catering-Platten überzeugten die Gäste der Privat-Dozent-Party auf dem Charité Campus.

Abschließend möchte HeyDay-Events Frau Anja Kühl zu dem Titel Privat-Dozent gratulieren und wünscht alles Gute.

Candybar für Privat-Dozent-Party

 

 

 

 

 

 

HeyDay-Events – we make your day!